Leistungen im Poker

Jennifer Harman ist ein unglaublich talentierter Pokerspieler, der derzeit ist ein prominentes Mitglied des Team Full Tilt. Im Jahr 2002 wurde sie die ersten Frauen zwei World Series of Poker Armbänder zu halten und während ihrer Karriere hat sie mehr als $ 2,5 Millionen von Live-Turnieren allein gewonnen.

Sie ist wahrscheinlich noch berühmte für im Bellagio Hotel in den High-Stakes Cash Games zu spielen. Aufgrund ihrer Leistungen, betrachten viele Menschen sie in der Welt eine der besten weiblichen Pokerspieler zu sein.

Eine frühe Liebe des Spiels

Jennifer Harman, geboren am 29. November 1964 in Reno, Nevada. Harman erste Einführung in die Poker war, als sie mit ihrem Vater während seiner wöchentlichen Pokerspielen sitzen würde. Ihr Vater schließlich lehrte sie, wie zu spielen, nachdem sie ihn seit Wochen bat. Sie hatte ein natürliches Talent für das Spiel, und es dauerte nicht lange, bevor er um Rat zu ihnen kommen werde.

Als sie siebzehn war, ging Harman Mutter weg von Nierenversagen. Harman und ihre Mutter hatten sehr nahe gewesen, so war dies emotional anmaßend für sie an der Zeit. Sie benutzte Poker als Ablenkung ihren Geist aus dem Verlust ihrer Mutter zu halten, bald auf das Spiel süchtig worden. Sie benutzte einen gefälschten Ausweis in den lokalen Casinos zu spielen, aber irgendwie wurde nie erwischt.

Nach der High School ging sie an die Universität von Nevada, wo sie mit einem Bachelor-Abschluss in Biologie absolviert. Während in der Schule, sie hatte einen Teilzeitjob als Cocktail-Kellnerin und als sie nicht funktionierte, sie Poker spielt. Auch wenn sie in der Schule sehr gut tat, entschied sie sich, anstatt zu arbeiten einen regelmäßigen 9-5 Job, eine Karriere als professioneller Pokerspieler zu verfolgen. Ihr Vater, in Konflikt geriet durch ihre Entscheidung, hat keinen Kontakt mit ihr seit Jahren.

Leistungen im Poker

Es war bei der 2000 WSOP No Limit Deuce to Seven Lowball Event, bei dem Harman Karriere endlich abhob. Überraschenderweise war dies das erste Mal, dass sie, dass bestimmte Version von Poker gespielt, aber vor dem Spiel, das ihnen fünf Minuten heruntergekommen gegeben wurden, wie von Pokerlegende, Howard Lederer zu spielen. Trotz ihres Mangels an Erfahrung, gewann sie den ersten Platz im Turnier und brachte ihr erstes WSOP Bracelet.

Harman gewann ihr zweites Bracelet in 2002 $ 5.000 Limit Texas Hold’em Event, die erste Frau, die zwei Armbänder in WSOP offenen Veranstaltungen zu halten. Im selben Jahr war sie auch ein Teil der Gruppe von Poker-Profis, genannt „The Corporation“, die der Bankier, Andy Beal, take down zusammengetan. Harman war verantwortlich für mehr als $ 9 Millionen Dollar von ihm zu gewinnen.

Im Jahr 2004 reoccurring Gesundheitsfragen mit ihrer Niere Harman bekamen immer schlimmer, so hatte sie ihre zweite Nierentransplantation haben. Sie beschloss, es wäre am besten, ein ganzes Jahr weg vom Glücksspiel zu nehmen, damit sie Zeit hätte sich zu erholen. Harman nahm diesmal das Limit Hold’em Kapitel für Doyle Brunson Buch Super System II zu schreiben.

Ihre größte Leistung nach ihrer Rückkehr war zweiten Platz in der ersten World Series of Poker Europe HORSE Event zu gewinnen. Sie ging auch Aruba Poker Classic in der World Poker Tour zu konkurrieren und die 2008 WPT Bay 101 Shooting-Sterne-Event, den dritten Platz in beide nehmen.

Heute wählt sie in dem größten Cash-Game zur Verfügung, der $ 4000 / $ 8000 Texas Hold’em, bei dem Bellagio Hotel zu spielen. Sie konkurriert gegen die meisten erreicht Pokerspieler der Welt, darunter Phil Ivey und Doyle Brunson.

Eine Leidenschaft für Andere helfen

Um andere zu helfen, die mit Nierenversagen gekämpft haben, gegründet Harman das Erstellen von Organspende Awareness (CODA), eine gemeinnützige Organisation, das Geld, um die Sache zu unterstützen aufwirft. Sie spendet auch einen Teil ihrer Gewinne an die Gesellschaft zur Verhinderung von Tierquälerei von Nevada.

Im April 2006 moderierte sie das erste jährliche Jennifer Harman Charity Poker Turnier im Venetian Pokerraum in Las Vegas. Das Turnier angehoben mehr als eine halbe Million Dollar für Menschen, die an Nierenversagen leiden, und der Gewinner des Turniers gewannen einen Sitz bei der World Series of Poker Main Event.

In all ihre Bemühungen hat sie die Unterstützung von ihrem liebevollen Ehemann, Marco Traniello, ein Kerl professionellen Pokerspieler, und ihre Zwillingssöhnen.